Category Archives for "Nachrichten"

Jan 08

Trainingsecke Neuigkeiten und das Leben im Einklang mit der Langhantel

By Sergei Kelm | Nachrichten

TE Newstime

Servus Trainingsecke-Fans,

Heute gibt es endlich mal wieder einen kleinen Artikel, in dem ich euch ein wenig darüber aufkläre, was hier so in den letzten Monaten los war und weshalb ich keine Updates gepostet habe.

Also erst mal: Fitness, Kraftsport und Bodybuilding zu machen macht irgendwie viel mehr Spaß, als darüber zu schreiben. Ich rede unheimlich gerne über die Themen Ernährung und richtiges Training, aber darüber zu schreiben ist doch irgendwie eine Welt für sich!

Und in der Welt des Schreibens fühle ich mich nicht so wohl, wie wenn ihr vor mir sitzen würdet und mich nach einem konkreten Problem bezüglich Abnehmen oder sonstigem fragen würdet. Dann würde ich nämlich aus dem Nähkästchen plaudern und euch stundenlang über Carb-Cycling, Überkompensation, Kalorien-Defizit und so weiter erzählen.Continue reading

Dez 01

„Fast and The Furious“ Star Paul Walker durch Autounfall ums Leben gekommen

By Sergei Kelm | Nachrichten

The Fast and the Furious Schauspieler Paul Walker tot(Dieser Beitrag gehört zu unserem Facebook Foto. Ihr könnt dort gerne eure Trauer mitteilen.)

Santa Clarita, Kalifornien

Der Schauspieler Paul Walker, der vor Allem durch actiongeladene Filme wie „The Fast & The Furious“ bekannt wurde, ist am Samstag in einem Autounfall in Südkalifornien ums Leben gekommen. Er war 40 Jahre alt.

Walkers Pressesprecher Ame van Iden hat seinen Tod laut CNN bestätigt, nahm aber nicht weiter Stellung. Er verwies auf Walkers offiziellen Twitter Account, sowie seinen Facebook Account für alle Informationen bezüglich des Falles.

Walker saß auf dem Beifahrersitz des Porsche Carrera GT (Bj. 2005) eines Freundes und beide besuchten eine Wohltätigkeitsveranstaltung seiner Stiftung „Reach Out Worldwide“ in dem kleinen Ort Valencia in Santa Clara (ca. 50 km nördlich von Hollywood).

Laut der Website war die Veranstaltung den Opfern des Taifuns Haiyan auf den Philippinen gewidmet.

Nach Angaben des Los Angeles County Sheriff Office war Geschwindigkeit ein Faktor beim Unfall.

Der Unfall fand um 15:30 Uhr (Ortszeit) etwa 300 m von der Veranstaltung entfernt statt. Die maximal erlaubte Geschwindigkeit liegt dort bei 45 Meilen pro Stunde (ca. 70 km/h).

Überall auf der Straße in der Nähe des Unfallorts waren verbranntes Gummi und schwarze Spuren in der Form einer Acht zu sehen. Sgt. Brian Allen, der Los Angeles County Sheriff, sagte dazu „Ich weiß nicht, ob die Spuren auf der Straßen mit dem Unfall zusammen hängen“. Laut seiner Aussage haben die Rettungskräfte einen brennenden Wagen vorgefunden.

Nachdem die Flammen gelöscht waren, wurden zwei Personen vorgefunden, die zugleich als tot erklärt wurden.

Samstag Abend waren die einzigen Überbleibsel, die vomVorfall zu sehen waren, nur noch das verbrannte, zerstörte Metall des roten Autos und eine umgeknickte Straßenlaterne. Der Leichenbeschauer sagte, dass es -aufgrund der Verfassung der Körper – einige Zeit in Anspruch nehmen wird, die Personen definitiv zu identifizieren.Continue reading